Forschungsprojekt zu Dialekten – möchten Sie teilnehmen?

Die Universität Münster sucht für ein Forschungsprojekt Dialekt- oder Plattsprecher für die Teilnahme an einem Online-Fragebogen zum Thema „Namen im Dialekt bzw. Platt“.

Das Projekt untersucht, welche besonderen Namenformen in deutschen Dialekten und im Niederdeutschen verwendet werden, wenn man über Personen spricht.

Mundartfans und Schwäbische Dialketsprecher können sich an der Untersuchung beteiligen, hier geht es zum Fragebogen (dauert ca. 20 bis 30 Minuten):

Fragebogen

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier

Übrigens: Kennen Sie den „Sprechenden Sprachatlas“ der Uni Tübingen? Hören Sie einfach mal rein, Sie werden überrascht sein von den regional unterschiedlichen Aussprachen im Ländle! Sprachatlas Baden-Württemberg

Eichendorff-Plakette für die Ortsgruppe Vaihingen/Enz

Die Ortsgruppe Vaihingen an der Enz feierte unlängst 125-jähriges Jubiläum. Im Rahmen dessen überreichte Vaihingens Oberbürgermeister Gerd Maisch der engagierten Ortsgruppe die Eichendorf-Plakette.

Die Urkunde ist die höchste staatliche Auszeichnung für Gebirgs- und Wandervereine in der Bundesrepublik Deutschland. 1983 wurde sie vom damaligen Bundespräsidenten Karl Carstens gestiftet. Die Ei­chen­dorff-Pla­ket­te kann an Wan­der­ver­ei­ne ver­lie­hen wer­den, die min­des­tens 100 Jah­re alt sind. Es geht um die Aus­zeich­nung großer Ver­diens­te bei der Pfle­ge und För­de­rung des Wan­derns, des Hei­mat­ge­dan­kens und des Um­welt­be­wusst­seins.

Herzlichen Glückwunsch an die Ortsgruppe Vaihingen!

Bachexpedition Neckarhausen

Besser hätte das Wetter für die Bachexpedition der Familiengruppe Neckarhausen, am vergangenen Sonntag, den 01.07.2018. gar nicht sein können.

Die Sonne lachte vom Himmel und die erste Abkühlung am Hirschbrunnen kam wie gerufen. Nachdem eine Feuersalamander Larve entdeckt und begutachtet wurde, hatten die Familien auch noch die Aufgabe, jeweils ein Floß für den Bachbesuch zu bauen. Es wurde eifrig getüftelt und gebaut und es entstanden tolle Boote.

Am Ende der Wanderung erreichten wir den Spielplatz und die tolle Bachstelle in Grötzingen und stürzten uns gleich in die Fluten. Mit Becherlupen und Keschern wurden einig Tiere gefunden und auch identifiziert.

Die OG Neckarhausen lädt herzlich zum Bergfest rund um das AV-Heim in Neckarhausen, am 09.09.2018 ein. Es erwarten Euch viele Leckereien und ein Kinderprogramm.

Für generationenübergreifende Naturschutzarbeit ausgezeichnet

Verantwortungspreis für die OG Einsingen:

Die Ortsgruppe Einsingen hat beim Verantwortungspreis 2018 der Volksbank Ulm-Biberach den ersten Platz in der Kategorie „Ökologie“ gewonnen. Die äußerst engagierte Ortsgruppe mit vielen aktiven Familien ist für ihre generationenübergreifende Naturschutzarbeit ausgezeichnet worden. Im Fokus standen dabei der Erhalt von Obstbäumen und Vogelpopulationen.

Zum Beispiel gab es eine Baumpflanzaktion und eine Frühjahrsputzete. Beides unter Anleitung der Naturschutzwarte und mit Beteiligung von Jung und Alt. Zudem wurden Nistkästen mit der Familiengruppe gebaut, u.a. auf einer Streuobstwiese, die von der Ortsgruppe gepflegt wird.

Zu den Bewertungskriterien der Jury zählten das angestrebte Ziel, der gesellschaftliche Bedarf, die erzielte Wirkung, die Nachhaltigkeit des Engagements und Werte wie Respekt, Fairness, Menschlichkeit und Anstand.

Die Ortsgrupe Einsingen erhielt eine Urkunde, eine tolle Trophäe und einen Scheck von 5.000 Euro.

Weitere Infos auf der Homepage der Ortsgruppe Einsingen

Übrigens: Die 2016 gegründete Familiengruppe Einsingen zählt aktuell bereits 70 Mitglieder!