Maitanz International als besonderer Auftakt zum Landesfest

 

Das Landesfest in Kirchheim (9. & 10. Juni 2018) startet mit einer ganz besonderen Auftaktveranstaltung: „Maitanz International“ heißt es bereits am 27. April und auf dem Programm steht eine eindrucksvolle Bühnenperformance in der Kirchheimer Stadthalle. Kulturgruppen aus fünf Ländern – Kenia, Peru, Ibiza, Rumänien, Belgien, Deutschland – kommen dabei zusammen und zeigen, wie wunderschön und mitreißend Volkstanz ist.

Die Volkstanzgruppe Neckartailfingen fungiert dabei als offzieller Vertreter des Teck-Neuffen-Gaus.

Durch das neue Konzept, können auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter aus Kirchheim und dem Teck-Neuffen-Gau, die am Landesfest an den Bewirtungsständen und auf vielerlei Weise beschäftigt sind, als Zuschauer teilnehmen.

   

Folgende Tanzgruppen sind vor Ort:

  • Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen
  • Die rumänische Volkstanzgruppe Ansamblul Transilvania
  • Die Tanzgruppe San colla de Labritja aus Ibiza
  • Die Musikgruppe Los Uros aus Peru
  • Sounds of Africa aus Kenia

Hier der Veranstaltungsflyer

Kosten: VVK/AK: 12 Euro | Mitglieder des SAV: 10 Euro
Kind: 6 Euro

Karten gibt es an der Abendkasse oder bei www.easyticket.de

Eine weitere Auftaktveranstaltung zum Landesfest ist der Mundartabend am 4. Mai: Mundartabend in Kirchheim

Veröffentlicht unter Thema