Stellenausschreibung: Fachkraft für Landschaftspflege

SAV_Signet_grey_S1_18-25mm

Der Schwäbische Albverein e. V. mit Sitz in Stuttgart sucht ab sofort zur Unterstützung des Landschaftspflegetrupps eine

 
Fachkraft für Landschaftspflege, 100 %
Forstwirt oder Landschaftsgärtner (w/m)

Der Schwäbische Albverein e.V. ist mit rund 100.000 Mitgliedern einer der führenden Wandervereine Deutschlands und engagiert sich in den Bereichen Natur – Heimat – Wandern.

Als anerkannter Naturschutzverband ist er aktiv im Naturschutz und in der Landschaftspflege tätig.

Ihre Aufgabenbereiche:
• Landschaftspflege z. B. Mäharbeiten in wertvoller Natur (LSG, NSG)
• Heckenpflegearbeiten, Pflege von Obstbaumwiesen, Trockenmauerbau
• Pflege und Wartung von Landschaftspflegemaschinen und -geräten
• Vertretungsweise Anleitung und Betreuung von Mitarbeitern im Freiwilligendienst
Ihr Profil
• Entsprechende abgeschlossene Ausbildung, z. B. Landschaftsgärtner oder Forstwirt
• Pflanzenkenntnisse erforderlich
• Reisebereitschaft
• Teamfähig
• Freude an körperlicher Arbeit in der Natur bei allen Witterungsbedingungen
• Sicherer Umgang mit Motorsäge, Freischneidegerät und Balkenmäher

Wir bieten:
• Sehr gutes Betriebsklima und ein nettes Naturschutzteam
• Zunächst auf ein Jahr befristete Stelle
• Bezahlung in Anlehnung an den TVöD Bund
• Betriebliche Altersversorgung
Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als pdf-Dokument an bewerbung1@schwaebischer-albverein.de bis zum 31.03.2017.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Naturschutzreferentin Katharina Heine unterTel. 0711 22585-14 zur Verfügung.

Schwäbischer Albverein e.V.
Hospitalstraße 21B
70174 Stuttgart
www.albverein.net

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neuigkeiten von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.