WanderTIPP Mandelblütenweg

Thema Wandertipps Artikel 4 von 45

Oberhalb der Weinberge von Diefenbach (Sternenfels-Diefenbach, Enzkreis), am Fuß des Wärme liebenden Saums unterhalb des Walds, lockt der Mandelblütenweg zur Blütezeit im Frühjahr viele Wanderer an. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz südöstlich von Diefenbach unterhalb der Weinberge. Auf dem Radweg (Radweg Württemberger Weinstraße) geht’s zunächst durch Streuobstwiesen, dann den Weinberg hinauf bis zum Waldrand, ca. 700 m. Die Mandelbäume stehen oberhalb der Rebzeilen sowohl links als auch rechts. Empfehlenswert ist die Wanderung nach rechts, an den Mandelbäumen entlang, bis zu einem geologischen Aufschluss mit Rastplatz. Dort geht es links den Waldweg hinauf, durch einen lichten Eichenwald bis zur Aussichtskanzel „König“; von hier hat man bei gutem Wetter einen herrlichen Ausblick vom Pfälzer Bergland über den Nordschwarzwald bis zur Schwäbischen Alb. Eine Panoramatafel ist vorhanden. Weiter geht’s durch den Wald und schließlich wieder bergab zum Ausgangspunkt. Ca. 4 km. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man Diefenbach mit dem Bus, ausgehend vom Bahnhof in Mühlacker. Man steigt an der Haltestelle Gemeindehalle/Schule in Diefenbach aus und geht auf dem Radweg Württemberger Weinstraße durch die Weinberge, ca. 1,5 km.

Freizeitkarte 1:50.000, F 517 Stromberg – Heuchelberg

WanderTIPP: Burgenweg vom Neckar zur Donau – Landschaft als Spiegel der GeschichteWanderTIPP Venusberg bei Aidlingen